Avatar

Raspberry PI (News)

Christian ⌂ @, Friday, 16. January 2015, 05:51 (vor 1591 Tagen)

Ab 7.0.375 sind die webservices auch auf arm-linux verfügbar somit kann man kleine Appserver, Kommunikationsserver, Steuerungen u.ä. auch auf solch kleinen Systemen aufbauen.

Raspberry PI

ecxod, Saturday, 21. March 2015, 17:23 (vor 1527 Tagen) @ Christian

Ab 7.0.375 sind die webservices auch auf arm-linux verfügbar somit kann man kleine Appserver, Kommunikationsserver, Steuerungen u.ä. auch auf solch kleinen Systemen aufbauen.

Danke für die Info.
Auf raspberry ist das Programm leider nicht installierbar.

[code]
root@pi:~# dpkg -i promet-erp_7.0.394_amd64-gtk2.deb
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von promet-erp_7.0.394_amd64-gtk2.deb (--install):
Paket-Architektur (amd64) passt nicht zum System (armhf)
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
promet-erp_7.0.394_amd64-gtk2.deb
root@pi:~# dpkg -i promet-erp_7.0.393_i386-gtk2.deb
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von promet-erp_7.0.393_i386-gtk2.deb (--install):
Paket-Architektur (i386) passt nicht zum System (armhf)
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
promet-erp_7.0.393_i386-gtk2.deb
[/code]

Eine Debian orthodoxe Repository habe ich nicht gefunden, Programme installiert man unter Debian immer noch von debian.org, alles andere ist zu vermeiden (aus Sicherheitsgründen). Drittserver wie Gitt Kitt und Iggit sind etwas für gamer und Skriptkiddies

Eine Dau konforme Anleitung zum Compilern habe ich auch nicht gefunden. (Ich will ja eigentlich das Programm nutzen, und nicht programmieren lernen.)

Avatar

Raspberry PI

Christian ⌂ @, Wednesday, 25. March 2015, 19:44 (vor 1523 Tagen) @ ecxod

Es gibt derzeit noch keine installation auf dem Raspi. Das verwendete deb ist das für amd64 gewesen, das ist eine andere Hardwarearchitektur. Derzeit müsste mans sich wirklich selbst compilieren. Siehe http://www.free-erp.de/wiki/Promet-Developer-Book/index

Alternativ einfach noch etwas warten. Sobald ich zu komm das auch ordentlich zu testen mach ich dann auch einen installer fürs Raspi.

Avatar

Raspberry PI

Christian ⌂ @, Wednesday, 25. March 2015, 19:52 (vor 1523 Tagen) @ ecxod

Eine Debian orthodoxe Repository habe ich nicht gefunden, Programme installiert man unter Debian immer noch von debian.org, alles andere ist zu vermeiden (aus Sicherheitsgründen). Drittserver wie Gitt Kitt und Iggit sind etwas für gamer und Skriptkiddies

Das nehm ich als mal Angebot die nötigen Scripte und Makefiles zu erstellen und den Anmeldeprozess zu durchlaufen ;) Das ist nämlich sehr aufwendig. Und wer Sicherheitsbedenken hat kann den Source jederzeit auditieren (lassen).

Avatar

Raspberry PI

Christian ⌂ @, Tuesday, 11. August 2015, 19:16 (vor 1384 Tagen) @ Christian

Nun stehen nun auch Packages für die Installation auf Raspbian zur Verfügung, und werden regelmäßig mitaktualisiert.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum